Aktuelles & Termine

Job-Speed Dating für angehende ErzieherInnen und SozialassistentInnen

Unter dem Motto „Speed Dating – die berufliche Zukunft treffen“ fand jetzt die dritte Auflage der Berufsmesse für angehende sozialpädagogische Fachkräfte und zukünftige Arbeitgeber im Kulturzentrum Brunsviga in Braunschweig statt.

An gute Fachkräfte und qualifizierten Nachwuchs zu kommen ist in der heutigen Zeit nicht leicht.

Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Braunschweig e.V. stellte seine Arbeit vorallem in der Nachmittagsbetreuung an zwei Braunschweiger Grundschulen vor.

Gesucht werden hier ErzieherInnen als Gruppenleitung und pädagogische Fachkräfte, die motiviert und engagiert mit Grundschulkindern arbeiten möchten.

Der Kinderschutzbund Braunschweig ist als Freier Träger der Schulkindbertreuung Grundschule Ilmenaustraße Arbeitgeber eines Teams die bis zu 60 Kinder im Nachmittag betreuuen und in der Kooperativen Ganztagsgrundschule Diesterwegstraße mit 164 Kindern teil des Braunschweiger Modells.

Das Kob-Speed-Dating bot auch in diesem Jahr eine gute Plattform sowohl für künftige ArbeitnehmerInnen als auch für Arbeitgeber. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch den Vortrag „Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt“ von Kabarettist Rainer Schmidt. Er unterhielt das Publikum mit persönlichen Geschichten aus seinem Leben und betrachtete die Pädagogik, das Thema Inklusion, das Lernen sowie die Herausforderungen, die an jeden einzelnen gestellt werden, auf seine ganz individuelle, humorvolle Art und Weise.

Stand 2019
von links: Inga Singelmann (Leitung KoGS Diesterwegstraße); Lisa Schnepel (Geschäftsführerin)

2019-01-17 10.30.37